Ein herzliches "Grüß Gott" auf unserer Homepage

Konzert von WESTWINDS & SBO Kitzbühel im Rathaussaal Telfs

Blasorchester-Sinfonik im Doppelpack

Unser Bezirksblasorchester WESTWINDS und das Sinfonische Blasorchester Kitzbühel (SBOK) haben sich für eine besondere Konzertserie unter dem Titel „A second wind“ zusammengeschlossen und demonstrierten beim 1.Doppelkonzert am 5.Juli im Rathaussaal Telfs zeitgemäße Bläserkultur auf höchstem Niveau. Die beiden jeweils 70 Musiker:innen starken Orchester konzertierten dabei nicht nur nacheinander, sondern auch gemeinschaftlich, um auch die zwischenmenschliche Homogenität der Ausführenden untereinander zu unterstreichen.

Es bedarf immer wieder besonderer Akzente in der Blasmusik-Hochburg Tirol, um neue Impulse zu setzen. Ein attraktiver Eckpfeiler für Publikum und Ausführende gleichermaßen sind Auswahlorchester, die sich in den verschiedenen Regionen meist unregelmäßig zusammenfinden, um zeitgeistig Bläserkultur abseits der traditionellen Blasmusik zu pflegen.

WESTWINDS ist als Sinfonisches Blasorchester des Musikbezirks Telfs 2019 installiert worden, um in größeren, aber regelmäßigen Abständen, Plattform für leistungsorientierte Bläser und Schlagwerker zu sein, wobei die regionale Komponente in der Programmierung mitgedacht wird, wenn aktuelle Arrangements und Kompositionen von Musikern zwischen Martinswand und Hoher Munde vorgestellt werden.

Ähnlich orientiert ist das Sinfonische Blasorchester Kitzbühel (SBOK), das vom jungen Dirigenten Daniel Neuschmid 2018 ins Leben gerufen wurde. Die reiche Blasmusikkultur des Raumes Kitzbühel ist durch die innovativen Konzertprojekte des Orchesters mittlerweile um einige Facetten reicher geworden. Inhaltlich orientiert sich das Ensemble vor allem an jungen Originalwerken für sinfonisches Blasorchester.

(Foto: Gerhard Hofer, Thomas Krug)

Bericht von den WESTWINDS-Intensivproben
Bericht vom Konzert am 6.Juli in Kitzbühel
Bericht vom Auftritt beim Innsbrucker Promenadenkonzert am 19.Juli

Weitere Berichte

71. Bezirksmusikfest

Nach 2-jährger coronabedingter Pause veranstaltete der Musikverein Zirl vom 10. bis 12. Juni das 71. Bezirksmusikfest. Gleichzeitig feierte der Musikverein

Weiterlesen