Ein herzliches "Grüß Gott" auf unserer Homepage

Workshop „Polka für Zwei“

Sie sind das musikalische Traumpaar der böhmischen Blasmusik und maßgeblich für die Melodie im Orchester verantwortlich: Tenorhorn und Flügelhorn. Mit Alexander Wurz und Christoph Moschberger finden zwei der bekanntesten Vertreter dieser beider Instrumentengruppen für einen gemeinsamen Workshop, der vom Bezirksverband Telfs organisiert wird, zusammen. Der Workshop richtet sich an Flügelhornisten, Trompeter, Tenorhorn- bzw. Baritonspieler und Posaunisten und findet an zwei Abenden statt.

Anhand von Stücken aus dem Repertoire der „Egerländer Musikanten“ behandeln die Referenten die wichtigen Themen, wie exaktes rhythmisches Zusammenspiel, perfektes klangliches Verschmelzen von hohem und tiefem Blech oder das gemeinsame Gestalten einer musikalischen Idee. Neben der Theorie sowie hilfreichen Tipps & Tricks für das richtige Egerländer Melodiespiel steht die Praxis im Vordergrund, wo das Gelernte in kleinen Besetzungen umgesetzt werden soll. Für die Arbeit mit dem Blasorchester stellt sich die Musikkapelle Wildermieming zur Verfügung.

Im Zuge des Workshops wird eine Instrumentenausstellung der Firma Buffet Crampon in Kooperation mit Musik Hammerschmidt sowie eine Notenausstellung des Tirol Musikverlags stattfinden. Für die Verpflegung und das leibliche Wohl in den Pausen ist vor Ort gesorgt. Die Teilnehmer sind eingeladen, an beiden Abenden ihre Instrumente mitzunehmen und auch während der Arbeit mit der Musikkapelle mitzuwirken.

Wichtig!! Es stehen je Referent max. 30 Plätze für aktive Teilnehmer zur Verfügung, die Anzahl an passiven Teilnehmern ist unbegrenzt. Es gilt das „First-Come-First-Served“-Prinzip!

 

Termine & zeitlicher Ablauf:

Montag, 27.02.2023:

Ab 16:30 Uhr: Instrumenten- und Notenausstellung

18:00-20:30 Uhr: Workshop mit Registern (Grundlagen)

Dienstag, 28.02.2023:

Ab 16:30 Uhr: Instrumenten- und Notenausstellung

18:00-20:00 Uhr: Workshop mit Registern (Egerländer Melodiespiel)

20:30-21:30 Uhr: Workshop mit Blasorchester

Ort: Gemeindezentrum Wildermieming (Dorfstraße 2, 6413 Wildermieming)

Kosten: Seminarbeitrag: 10,- € (in diesem Betrag sind die Getränke + Essen während des Workshops inkludiert).

Anmeldung: Per E-Mail oder telefonisch unter +43 664 3744041 (BezKpm-Stv. Stefan Haselwanter).

Weitere Berichte

Konzert – Wertungsspiel

Die Musikkapellen des Bezirksverbandes Telfs haben beim Konzertwertungsspiel am So 16.10.2022 in Oberhofen ihr hohes musikalisches Niveau wieder einmal unter

Weiterlesen

Landesehrungstag

Am Sonntag, 09.Oktober, fand im Haus der Musik (Innsbruck) der diesjährige Ehrungstag des Tiroler Blasmusikverbandes statt. LH Günther Platter überreichte

Weiterlesen