Start Berichte 2016_Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen"

Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen"

Die Bezirksverbände Silz und Telfs veranstalteten am Sonntag, den 21. Feber 2016 in der Volksschule Stams gemeinsam den Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen". Die hervorragende Vorbereitung und Organisation durch die beiden Bezirksjugendreferenten Klaus Strobl und Florian Trenkwalder war Grundlage für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. An diesem Tag stellten sich insgesamt 28 Schlagwerk-, Holzbläser- und Blechbläser-Gruppen - wobei 13 Gruppen mit insgesamt 37 Musikanten/innen aus dem Bezirk Telfs kamen - der gestrengen Jury unter dem Vorsitz von Martin Rabl (Direktor der LMS St.Johann). Dem aufmerksamen Publikum wurden tolle Leistungen dargeboten.

In diesem Zusammenhang darf auch noch erwähnt werden, dass bei den am 20.Feber in Hall und Völs stattgefundenen Bezirkswettbewerben 9 Musikanten/innen aus unserem Bezirk sehr erfolgreich teilgenommen haben:
Saxofon-Quartett "SIGMOIDEUS" mit Matthijs Spiss (MMK Telfs) und Viktoria Köppl (MK Oberhofen) - Stufe C - 89,58 Punkte - für den Landeswettbewerb qualifiziert
"Die 3 Rangger Querflötistinnen" mit Michelle Neuner, Katharina Kirchmair u. Tamina Wörz - Stufe Junior - 89,22 Punkte
Trompeten-Trio "Trumpetboys JOLAST" mit Laurin Schallenmüller (MK Ranggen) - Stufe Junior - 94,67 Punkte - für den Landeswettbewerb qualifiziert
Klarinetten-Oktett "Clarinova light" mit Martin Witting, Julia Walser und Alfons Kröll (alle MV Zirl) - Stufe D - 93,67 Punkte - für den Landeswettbewerb qualifiziert

 

"Die Blechbuam"
Jakob Klieber, Christof Mader, Lukas Schreier, Daniel Trenkwalder
Blechbläser-Quartett der MK Oberhofen
Stufe A
87,25 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 








"Saxofon-Quartett Flaurling"
Jakob Praxmarer, Philipp Haider,
Anna Lena Dosch, Lisa Mair
Stufe A
84,75 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 






"Klarinetten-Duo NAMKT"
Matthias Kuntner, Nadja Angerer
MMK Telfs
Stufe A
87,67 Punkte

 

 

 

 

 

 









"3 Trumpets"
Trompeten-Trio der MK Inzing
Pia Oberhofer, Jakob Saurwein, Matthieu Fischer
Stufe A
87,67 Punkte

 

 

 

 

 





"Tremala Musica"
Flöten-Trio der MK Oberhofen
Andrea Mader, Nadja Trenkwlader, Johanna Lair
Stufe B
85,92 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 





"Duo Contrario"
Patrizia und Jeremias Trenkwalder 
MK Oberhofen
Stufe B
87,08 Punkte

 

 

 

 

 

 





"Tubissimo"

Jakob Ettlinger (Obsteig), Maximilian Raab (Pfaffenhofen), Jeremias Trenkwalder (Oberhofen), Andreas Cesen (Telfs)
Stufe B
81,17 Punkte
für den Landeswettbewerb qualifiziert

 

 

 

 

 

 

 

 



"Quick Sticks"

Laim Hofer, Timon Haslwanter, Adrian Glatzl, Lorenz Exenberger (alle MK Inzing), Martin Kirchebner (MV Zirl)
Stufe B
94,00 Punkte
für den Landeswettbewerb qualifiziert

 

 

 

 

 








"Cetrioli"
Flöten-Trio
Linda Pöll (MMK Telfs),
Marlene Lotter, Magdalena Stritzinger
Stufe C
84,83 Punkte




 

 

 

 

 








"MaJoNice"
Flöten-Trio des MV Zirl
Magdalena Mattersberger, Nicola Zink, Lydia Huber
Stufe C
90,42 Punkte

 

 

 

 

 

 








"Saxofon-Trio Mieming"
Josef Stricker, Mona Stricker, Florian Friedrich
Stufe D
86,27 Punkte

 

 

 

 

 

 

 





"Klari.Art"

Klarinetten-Quintett des MV Zirl
Martin Witting, Andrea Kleißl, Julia Walser, Alfons Kröll
Stufe D
91,78 Punkte
für den Landeswettbewerb qualifiziert

 

 

 

 

 

 








"Duett Fluett"
Anna Waldhart (MK Pfaffenhofen), Madeleine Bacher (MMK Telfs)
Stufe S
93,11 Punkte
für den Landeswettbewerb qualifiziert

 

 

 






Die Jury: Martin Rabl, Helmut Kröll, Thomas Ramsl