Start Berichte 2016_Seminar "Swing- und Latin-Phrasierung"

Seminar "Swing- und Latin-Phrasierung in der Blasmusik" mit Markus Geyr

Am Samstag, den 20.Feber, hat unser Bezirkskapellmeister Alois Kranebitter zu einem sehr interessanten Seminar in das Probelokal des Musikverein Zirl geladen.
De
r in Blasmusikkreisen anerkannte Bigband- und Jazzexperte Markus Geyr aus Inzing konnte für das Thema „Swing- und Latin-Phrasierung in der Blasmusik“ gewonnen werden.

Insgesamt 18 Musikanten/innen und Kapellmeister von 8 Musikkapellen aus dem Bezirk Telfs sind der Einladung gefolgt und lauschten von 09 bis 16 Uhr den Ausführungen von Markus Geyr. Er hat es in kurzweiliger Art und Weise ausgezeichnet verstanden, den Seminarteilnehmern die Welt des nordamerikanischen Swing sowie der mittel- und südamerikanischen Latin-Musik etwas näher zu bringen. Dabei wurde sehr viel wert auch auf die praktische Umsetzung gelegt. Einerseits haben die Seminarteilnehmer selbst auf ihren mitgebrachten Instrumenten in diversen Übungen die richtige Phrasierung dieser für unser Musikverständnis etwas ungewohnten Spielweise kennengelernt und andererseits hat Geyr am Nachmittag in einer 3-stündigen Probe mit dem Musikverein Zirl zwei zum Seminarthema passende Stücke erarbeitet.